5 Fototage

Interessante Fotos durch gekonnte Bildgestaltung.

Technische und gestalterische Aspekte des Fotografierens miteinander verbrunden!

In diesem Kurs werden möglichst viele Praxiseinheiten untergebracht, damit das Erlernte nicht theoretisch bleibt, sondern sich durch das “Machen” richtig einprägen kann.

Zunächst geht es um die Bedienung der Kamera und das richtige Belichten.
Weiterhin kümmern wir uns um die gestalterische Bedeutung von Zeit- und Blendeneinstellungen und welche Brennweite man für verschiedene Motive einsetzt.

Inhalt

  • Kamerabedienung und Einstellungen
  • Kameramodi
  • Blende, Belichtungszeit, ISO – und in Kombination
  • Weißabgleich
  • Bildaufbau
  • Perspektive, Brennweite, Gegenlicht
  • Sonnenuntergang, Nacht, Menschen, Städte, Natur
  • Spezialtechniken
  • Tipps, Tricks & Kniffe
  • Einstieg in die Bildbearbeitung

Tagesabläufe

1. Tag – Kamerabedienung – die Funktionen der Kamera gezielt nutzen
2. Tag – Bildaufbau – Fotos interessanter gestalten
3. Tag – Stadt, Natur, Mensch – für jede Situation gerüstet
4. Tag – Sonnenuntergang und Nacht – spezielle Bedingungen fotografisch meistern
5. Tag – Bildbesprechung – Tipps, Tricks und Bildbearbeitung

Mitzubringen

  • eigene Kamera (digitale Spiegelreflex-, Bridge- oder Systemkamera)
  • Bedienungsanleitung
  • Objektive (wenn vorhanden)
  • Für den 4. Tag: Stativ, Taschenlampe, Fernauslöser (wenn vorhanden) und an die Witterung angepasste Kleidung

Haben Sie keine eigene Kamera?

Dann stellen wir Ihnen kostenfrei ein Leihgerät zur Verfügung.
Wir bitten Sie um rechtzeitige Reservierung.

Ein Fotokurs für Anfänger und Fortgeschrittene.
Dauer: 5 Tage á 2 Stunden
Gruppengröße: mindestens 5 bis maximal 15 Teilnehmer
Kursgebühr: 125,00 Euro (inkl. MwSt.)